1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biochemie
  5. Uni Frankfurt a.M.
  6. Fachbereich 14: Biochemie, Chemie und Pharmazie
  7. Biochemie (B.Sc.)
Ranking wählen
Biochemie, Studiengang

Biochemie (B.Sc.) Fachbereich 14: Biochemie, Chemie und Pharmazie - Uni Frankfurt a.M.


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 242
Studienanfänger pro Jahr 80
Absolventen pro Jahr 41
Abschlüsse in angemessener Zeit 93,8 %
Geschlechterverhältnis

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 65 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der hochmoderne Life-Science Campus liegt in direkte Nähe zu führenden Forschungsinstituten - Paul-Ehrlich-Institut und Max-Planck-Institut für Biophysik, die in die Lehre einbezogen sind. Neben der naturwissenschaftlichen Basisausbildung wird ab dem 1. Semester das Fach Biochemie in das Studienprogramm integriert. Ferner werden moderne biochemische, zellbiologische und biophysikalische Techniken erlernt. Ergänzt wird das Studium durch ein Wahlpflichtfach zur Verbesserung der akademischen Allgemeinbildung oder ein Praktikum im In- und Ausland.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren