1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Paderborn
  6. Fakultät I: Kulturwissenschaften
  7. Französisch/Spanisch (B, Zwei-Fach)
CHE Hochschulranking
 
Romanistik, Studiengang

Französisch/Spanisch (B, Zwei-Fach)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Interdisziplinarität
Angebotene Sprachen Französisch, Spanisch
Latinum/Eingangstest Voraussetzung?
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 117
Studienanfänger pro Jahr 32
Geschlechterverhältnis 28:72 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Akkred. Studiengang; breite Kombinationsmöglichkeiten innerhalb der Fakultät für Kulturwissenschaften; Interdisziplinarität; gleichwertige Berücksichtigung von Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft; interkulturelle und internationale Ausrichtung durch intensiven Austausch mit Partnerhochschulen; Verknüpfung von theoriegeleitetem und anwendungsbezogenem Kompetenzerwerb; Kompatibilität mit den Studiengängen des Bachelor of Education.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Mögliche Berufsfelder: konzeptionelle, redaktionelle und gestaltende Arbeit in allen kulturellen Berufsfeldern (z.B. Kulturmanagement, Medien, Verlagswesen, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing, Museen, Ausstellungen, Freie Bildungsträger, internationale und nationale Organisationen). Konkrete Berufsperspektiven: abhängig von der jeweils gewählten Fächerkombination. Qualifikationsprofile: stetiger Kontakt und Dialog aller Anteilsfächer mit Vertretern potentieller Berufsfelder bzw. mit bereits im Berufsleben stehenden Ehemaligen.
  • Schlagwörter
    Literatur, Kultur, Sprache, Gesellschaft, Sprachpraxis, Kommunikative Kompetenz, Wissenschaftliche Methoden und Theorien, Interkulturelle Kompetenz, Medienkompetenz
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren