1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. OTH Regensburg
  6. Fakultät Maschinenbau
  7. Biomedical Engineering (B)
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Studiengang

Biomedical Engineering (B)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, auch dual möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 179 Credits in Pflichtmodulen, 31 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung interdisziplinäres Studienangebot
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Medizin und Biologie (34), BWL (20), Mathematik und Physik (22)
Credits für Laborpraktika 9,0
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 216
Studienanfänger pro Jahr 73
Absolventen pro Jahr 21
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 13/14 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 51:49 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der interdisziplinär ausgerichtete Bachelorstudiengang Biomedical Engineering vermittelt den angehenden Ingenieuren und Ingenieurinnen die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um sich im Schnittfeld aus Medizin und Maschinenbau optimal zurechtzufinden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Vermittlung der Berufsbefähigung wird mit Hilfe eines hohen Praxisbezugs sichergestellt. Im praktischen Studiensemester wenden die Studierenden erstmals ihre Kenntnisse bei aktuellen Problemstellungen als typische Ingenieurtätigkeit an. Die Projektarbeit und die Bachelorarbeit liefern zukunftsweisende Aufgabenstellungen, in denen auch forschungsbezogene Anteile enthalten sind. Die Fähigkeit zur Teamarbeit in gemischtgeschlechtlicher, interkultureller, fremdsprachlicher Umgebung wird aufgebaut.
  • Schlagwörter
    Biomechanik, Implantate

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren