1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni des Saarlandes/Saarbrücken
  6. Fakultät 8 - Naturwissenschaftlich-Technische Fakultät III
  7. Human- und Molekularbiologie binational (M)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Human- und Molekularbiologie binational (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker forschungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit, auch Teilzeit studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 9
Studienanfänger pro Jahr 1
Absolventen pro Jahr 2 *
Geschlechterverhältnis 22:78 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 78 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Als einziger von der Deutsch-Französischen Hochschule zertifizierter und geförderter Biologie-Studiengang bietet dieser integrierte Studiengang in Regelstudienzeit die Option eines deutsch-französischen Doppelabschlusses (Master of Science). Das binationale Master-Programm beinhaltet jeweils zwei Auslandssemester, die von Studierenden der Universität des Saarlandes an der Université de Strasbourg absolviert werden; eine in Frankreich im Bereich der Lebenswissenschaften führende Hochschule. Im Rahmen eines PhD-Track besteht zudem die Option eines doppelten Promotionsabschlusses.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Als einziger von der Deutsch-Französischen Hochschule zertifizierter Biologie-Studiengang ermöglicht das integrierte Programm einen deutsch-französischen Doppelabschluss in Regelstudienzeit. Das Studium beinhaltet zwei Auslandssemester, welche die Studierenden der UdS an der Université de Strasbourg verbringen, einer im Bereich der Life Sciences führenden Hochschule in Frankreich. Die innerhalb des deutsch-französischen Programms von den Studierenden erworbene interkulturelle Kompetenz verleiht den Absolvent/inn/en ein Alleinstellungsmerkmal auf einem zunehmend internationalen Arbeitsmarkt.
  • Schlagwörter
    Molekularbiologie, Humanbiologie, Frankreich, Biologie
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren