1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Romanistik
  5. Uni Potsdam
  6. Philosophische Fakultät
  7. Romanische Philologie: Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft (M.A.)
Ranking wählen
Romanistik, Studiengang

Romanische Philologie: Literatur-, Kultur- und Sprachwissenschaft (M.A.) Philosophische Fakultät - Uni Potsdam


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 90
Fachausrichtung Spanisch
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden keine Angaben
Studienanfänger pro Jahr keine Angaben
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Geschlechterverhältnis

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 50,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Erweiterung der Sprachkompetenz auf das Niveau C2; Einbeziehung der Studierenden in laufende Forschungsprojekt; Befähigung zur Präsentation eigener Forschungsergebnisse; das Modul "Profilbereich" gewährleistet multiple Wahlmöglichkeiten der Orientierung und Spezialisierung in den Bereichen Literatur- Kultur-, Sprachwissenschaft; hoher Anteil von Studierenden aus romanischsprachigen Ländern; z.T.gemeinsames Lehrangebot mit dem Institut für Künste und Medien (Master Vergleichende Literatur- und Kunstwissenschaft) sowie dem Frühneuzeitzentrum (Master Kulturelle Begegnungsräume der Frühen Neuzeit)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    wissenschaftliche Laufbahn (Hochschullehrer*in), Wissenschaftsmanagement und Wissenschaftsverwaltung (z.B. in außeruniversitären Forschungseinrichtungen), Lehrberuf im Ausland (z.B. Lektor*in an Universitäten, Mitarbeiter*in an Auslandsinstituten, besonders Goethe-Institute im romanischsprachigen Ausland), Verlags- und Bibliothekswesen: Verlagslektor*in und Bibliotheksreferent*in, Museen und Archive (z.B. Literaturarchive), Kulturmanagement: Arbeit als Kulturreferent*in in den Kommunen, auf Länderebene, auf Bundesebene sowie Kulturarbeit in Zivilgesellschaften, Tourismusmanagement
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    12 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Außercurriculare Angebote
    Schreibcoaching/Schreibwerkstatt, Kooperation mit Italienzentrum

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren