1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Jacobs Univ. Bremen (priv.)
  6. School of Engineering and Science
  7. Computational Life Science (M)
che
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Computational Life Science (M)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits für Laborpraktika 20 ECTS aus Pflichtkursen und 20 ECTS aus Wahlpflichtkursen
Praktikumsplätze für Erstsemester
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 2
Studienanfänger pro Jahr 2
Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 50 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Computational Life Science ist konsequent interdisziplinär ausgerichtet und wendet einen breiten Methodenkanon aus Mathematik, Physik und Informatik auf komplexe biologische Systeme an. Intensivste Forschungsfront dieses Faches ist die Anwendung von Netzwerkmethoden auf systembiologische Fragestellungen metabolischer Interaktionen - für die heutige Biotechnologie und pharmazeutische Technologie unverzichtbar. Die Studierenden werden in interdisziplinären Teams zu wissenschaftlicher Arbeit angeleitet, insbesondere auch, Methoden und Modelle kritisch zu hinterfragen und weiterzuentwickeln.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Lehre und Projektforschung in Teams von fachlich und kulturell hoher Diversität trainieren kommunikative Kompetenzen. Interdisziplinäre Zusammenarbeit, höchster wissenschaftlicher Anspruch bei gleichzeitigem Blick auf Industrieanwendung stehen im Vordergrund des Studiums. Projektpraktika und Masterarbeit führen an die Forschungsfront heran und erlauben Erfahrungserwerb in Projektmanagement und -durchführung, Präsentationen und Prototypentwicklung. Bioinformatik- und Mathematikkentnisse gepaart mit Anwendungserfahrung in Systembiologie eröffnen Absolventen breite Betätigungsfelder.
  • Schlagwörter
    Systembiologie, Bioinformatik, Biomathematik, Netzwerke
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Biologie / Biowissenschaften
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren