1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Maschinenbau / Werkstofftechnik
  5. Uni BW München/FH-Stud.
  6. Fachbereich Maschinenbau
  7. Aeronautical Engineering (B. Eng.)
CHE Hochschulranking
 
Maschinenbau / Werkstofftechnik, Studiengang

Aeronautical Engineering (B. Eng.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Bachelorstudiengang, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 14 Semester
Lehrprofil 181 Credits in Pflichtmodulen, 29 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung Maschinenbau
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Mathematik (15), BWL (20), Informatik (19)
Credits für Laborpraktika
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 14
Studienanfänger pro Jahr 14
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da zum WS 14/15 noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 100:0 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 9/9 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Verzahnung mit der fliegerischen Ausbildung bei der Bundeswehr, intensives Studium in Trimestern, Campus-Universität, tlw. einmalige Laborausstattung, interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen den Laboren, intensive Betreuung der Studierenden in der Lehre und den organisatorischen Belangen, direkter Kontakt zu den Professoren und Dozenten, Praxisorientierung, Begleitstudium "studium plus" zur Horizonterweiterung und Erwerbung von Führungskompetenzen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ziel: Tätigkeit im Luftfahrtwesen mit technischer und/oder mit Management‐Ausprägung, insbesondere die Verbindung fliegerischer Kompetenzen mit ingenieurwissenschaftlichen Fähigkeiten; Zielgruppe: zukünftiges fliegerisches Personal der Bundeswehr; Kompetenzen: in Bereichen Luftfahrttechnik, Wirtschaft sowie Operations und Management, militärischer Flugzeugführer oder militärischer Luftfahrzeugbesatzungsangehöriger (militärische Lizenz), technisch‐organisatorische Aufgaben im Flughafenwesen und -management, in der Flugsicherung, Luftfahrtdienstleistung, Luftfahrzeugtechnik oder -wartung.
  • Schlagwörter
    Luftfahrttechnik, Flugbetrieb, Pilotenausbildung,
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren