1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Bau- und Umweltingenieurwesen
  5. Uni Stuttgart
  6. Fakultät 2: Bau- und Umweltingenieurwissenschaften
  7. Infrastructure Planning (M.Sc.)
che
Bau- und Umweltingenieurwesen, Studiengang

Infrastructure Planning (M.Sc.)


Allgemeines
Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, stärker anwendungsorientiert, Präsenzstudiengang, Vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Lehrprofil
Fachausrichtung Umweltingenieurwesen
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Architektur (21), VWL (6), Geodäsie und Photogrammetrie (6)
Credits für Laborpraktika
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 142
Studienanfänger pro Jahr 58
Absolventen pro Jahr 37
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 %
Geschlechterverhältnis 68:32 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 100 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/9 Punkten
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Mit MIP bietet die Universität Stuttgart seit 1983 einen viersemestrigen Masterstudiengang zum Thema Infrastrukturplanung mit verschiedenen Teilbereichen wie Transportwesen, Wasserver- und entsorgung, Energieversorgung, Abfallmanagement, Architektur, Stadt- und Regionalplanung an. Es werden zudem ökologische, soziale sowie managementbezogene Aspekte von räumlichen Planungsmaßnahmen behandelt. Der Studiengang ist aufgrund der beteiligten Lehr- und Forschungsgebiete sehr interdisziplinär und international ausgerichtet mit speziellem Bezug zu Schwellen- und Entwicklungsländern.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Hauptziel des Studiengangs ist die interdisziplinär ausgerichtete Ausbildung von internationalen Studierenden im Bereich komplexer Infrastrukturplanungsprojekte. Das Curriculum umfasst neben Verkehrswesen, Wasserversorgung und -entsorgung, Abfallmanagement, Abwassermanagement, Energieversorgung, Architektur, Stadtplanung, Regionalplanung, Ökologie, Datenerfassung und- analyse, soziale Aspekte räumlicher Planung, Vertragsgestaltung, Projektmanagement.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Zielgruppe sind internationale Studierende aus Entwicklungsländern. Sie erhalten Basiskenntnisse über Teilbereiche der Infrastrukturplanung und verstehen deren ingenieurwissenschaftlichen Zusammenhänge. Sie können raumplanerische Konzepte entwickeln, bewerten und implementieren. Sie erlernen organisatorische und verwaltungsmäßige Fertigkeiten zur Umsetzung von Infrastrukturprojekten und können interdisziplinäre Aufgaben vor dem Hintergrund kultureller, wirtschaftlicher und politischer Rahmenbedingungen im Team bearbeiten. Berufliche Erfahrungen der Studierenden fließen in das Studium ein.
  • Schlagwörter
    Planung, Infrastruktur, Stadtplanung, Regionalplanung, Infrastrukturplanung , international, Umweltplanung, integrierte Raumplanung
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Bau- und Umweltingenieurwesen
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren