1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. HS Aalen
  6. Fakultät Elektronik und Informatik
  7. Elektrotechnik (B)
che
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Elektrotechnik (B)


Allgemeines
Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelor, Präsenzstudium, Vollzeit, auch Teilzeit möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Lehrprofil 150 Credits in Pflichtmodulen, 60 in Wahlpflichtmodulen
Fachausrichtung
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Informatik (15)
Praxiselemente im Studiengang
Credits für Laborpraktika 45,0
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 215
Studienanfänger pro Jahr 78
Absolventen pro Jahr 26
Abschlüsse in angemessener Zeit 92,3 %
Geschlechterverhältnis 91:9 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 8 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/9 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Allgemeines Elektrotechnik- / Elektronik-Grundstudium. Daher ist ein Wechsel des angemeldeten Schwerpunkts noch sehr spät möglich. Vorlesung "Praktische Elektronik" im erstem Semester, um Studierenden das spätere Berufsbild aufzuzeigen und eventuelle falsche Studienwahl früh zu erkennen. Supervision der Studierenden anhand von CP / ECTS, um frühzeitig Problemfälle zur Beratung einzuladen. Vermittlung von Firmenkontakten ins Ausland. Vorlesung "Ausgewählte Themen der Elektrotechnik" im Grundstudium dient der Orientierung bzgl. des gewählten bzw. der möglichen Schwerpunkte.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vorlesung Lern- und Arbeitstechniken; Praxissemester mit professoraler Betreuung; Fachbereirat aus der Industrie, der Feedback zu Curriculum etc. gibt; Industriekolloquium mit Vorträgen von Firmen; Teamprojekte in vielen Laboren; Einbindung in laufende Forschungsprojekte mit Industrieunternehmen; regelmäßige Exkursionen.
  • Schlagwörter
    Technische Informatik , Energietechnik, Erneuerbare Energien, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Industrieelektronik
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2016; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach Elektrotechnik und Informationstechnik
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren