1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Jacobs Univ. Bremen (priv.)
  6. Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge
  7. International Business Administration (B.A.)
Ranking wählen
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

International Business Administration (B.A.) Wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge - Jacobs Univ. Bremen (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 8 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 12 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 5 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind ausschließlich in andere Module integriert

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 85
Studienanfänger pro Jahr 36
Absolventen pro Jahr 6 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da <10 Absolventen / Jahr
Geschlechterverhältnis 60:40 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 75,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das betriebswirtschaftliche Studium fokussiert in allen Bereichen auf die beiden größten Treiber in der Wirtschaft: die Globalisierung und die Digitalisierung. Studenten analysieren die unternehmerischen Wertschöpfungsketten und klassische BWL-Bereiche wie Marketing, Organisation oder Rechnungswesen mit einem Fokus auf globale, kulturelle und technologische Aspekte. Rigorose akademische Anforderungen sind geknüpft an eine praxisnahe, interaktive Ausbildung mit der (regionalen) Wirtschaft. Studierende aus über 100 Ländern leben und lernen zusammen auf einem englischsprachigen Campus.
  • Außercurriculare Angebote
    Angeboten werden: die Möglichkeit, ein Nebenfach in einer anderen Disziplin zu belegen; Nähe an Forschungsabeit mit Professoren; Career Fairs und Networking Events mit Unternehmen und Arbeitgeber; Alumni Treffen zum Netzwerken mit Absolventen; Community Projekt im dritten Jahr; "Big questions" Modul, um gesellschaftliche Herausforderungen zu reflektieren; Start up Option, und die Möglichkeit, das Gründen als Modul anrechnen zu lassen; Academic Mentoring.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren