1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Kärnten/Villach (A)
  6. Studienbereich Wirtschaft
  7. International Business Management (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Business Management (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 53
Studienanfänger pro Jahr 23
Absolventen pro Jahr 23
Abschlüsse in angemessener Zeit 91,1 % *
Geschlechterverhältnis 30:70 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 70,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 199:23

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    International Business Management is highly practice-oriented. Problem-based learning, real-life case studies, online simulations, consulting projects for international companies, team challenges or excursions provide opportunities to learn about international business in an interactive way. With its flexible specialization structure, International Business Management allows students to gain both, a well-grounded general business education in an international context, and the opportunity to immerse oneself in one of the three fields of specialization (Intl. Marketing, Intl. HR, Intl. Finance)
  • Fachliche Schwerpunkte
    Management & Leadership in an International Context; Managing the International Business Value Chain; Business Cases in International Management; Management Control Systems; External Factors Influencing International Business; International Business Management Research; Foreign Language; Specialization: International HR Management, International Marketing, International Finance.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    - Schlüsselkompetenzen im Bereich der interkulturellen Kommunikation werden in den Lehrveranstaltungen "Intercultural Communication" und "Intercultural Conflict Management" und "Cross-Border Negotiations" vermittelt. Studierende erlernen eine zusätzliche lebende Fremdsprache (Italienisch, Russisch, Slowenisch oder Deutsch als Fremdsprache). Führungs- und Teamarbeitskompetenz wird in mehreren Lehrveranstaltungen im Sinne eines herausforderungsorientierten Lernens vermittelt (z.B. International Consulting Project, "24-Stunden-Case Challenge").
  • Schlagwörter
    International Management, International Business, Englisch, Practice oriented
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren