1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Kufstein (A)
  6. Studienbereich Internationale Wirtschaft & Management
  7. Internationale Wirtschaft & Management (B.A., berufsbegleitend)
che
BWL, Studiengang

Internationale Wirtschaft & Management (B.A., berufsbegleitend)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang, berufsbegleitend
Regelstudienzeit 6 Semester
Praxiselemente im Studiengang 1 Woche Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 74
Studienanfänger pro Jahr 27
Absolventen pro Jahr 17
Abschlüsse in angemessener Zeit 100,0 % *
Geschlechterverhältnis 42:58 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 41 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 73:23
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Durch das Angebot einer berufsbegleitenden Variante wird auch Berufstätigen die Teilnahme am Bachelor-Studiengang „Internationale Wirtschaft und Management“ ermöglicht. Mit Studienzeiten am Freitag Nachmittag, Samstag und einer Reihe von geblockten Lehrveranstaltungen (fallweise donnerstags) ist das Studium optimal auf Vollzeitbeschäftigte abgestimmt. Fundierte betriebs- und volkswirtschaftliche Ausbildung mit hohem Praxisbezug und intensiver internationaler Ausrichtung.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang bietet, ebenso wie die Vollzeit-Variante, grundlegendes Fachwissen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, beispielsweise in den Fachrichtungen Controlling, Personalmanagement und Marktforschung. Seminare zu weltweiten wirtschaftspolitischen und kulturellen Entwicklungen, LVs in Projektmanagement, Recht und Business Ethics sowie die Vermittlung sozialer Kompetenzen Teil der Ausbildung. Ein wichtiger Bestandteil des Studiums liegt auf einer starken internationalen Spezialisierung. Die Mobilität der Studierenden durch einen einwöchigen Studienaufenthalt ins Ausland gefördert.
  • Schlagwörter
    internationale Ausrichtung, strategisches Management, Marketing, Multikulturalität, berufsermöglichend., Interdisziplinär, Entrepreneurship
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren