1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. FH St. Pölten (A)
  6. Studiengänge Soziale Arbeit
  7. Soziale Arbeit (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
Soziale Arbeit, Studiengang

Soziale Arbeit (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, berufsbegleitend; Konsekutiver Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxisphase Der Studiengang enthält keine integrierte Praxisphase.
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 66
Studienanfänger pro Jahr 36
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 26:74 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 66:30

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master Studiengang Soziale Arbeit bietet die Möglichkeit zu einer Vertiefung der Kenntnisse moderner Sozialarbeitsmethodik und Sozialarbeitswissenschaft. Zwei Vertiefungsrichtungen stehen zur Auswahl: Case Management und General Social Work. Studierende sind im Verlauf des Masterstudiums in ein Forschungsprojekt eingebunden und können dadurch ihr theoretisch erworbenes Wissen in die Praxis umsetzen sowie Kontakte mit möglichen künftigen ArbeitgeberInnen knüpfen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Der Masterstudiengang ist generalistisch ausgerichtet, seine Schwerpunkte sind: gesellschaftliche Funktion Sozialer Arbeit und Fragen der Organisation; Methodik Sozialer Arbeit und Soziale Diagnostik; Forschung und Entwicklung in der Sozialen Arbeit. Die Studierenden können zwischen den Vertiefungsrichtungen "General Social Work" und "Case Management" wählen.
  • Schlagwörter
    Sozialarbeit, Case Management, Masterstudium Soziale Arbeit, Soziale Arbeit berufsbegleitend
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren