1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Uni Magdeburg
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  7. Master of Business Administration (MBA)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Master of Business Administration (MBA)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch Teilzeit und berufsbegleitend möglich; Weiterbildender Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 112
Studienanfänger pro Jahr 17
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 55:45 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 36,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 27:35

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Der Studiengang liegt außerhalb des Vergleichs, da es sich um ein berufsbegleitendes oder Ferstudienprogramm handelt.

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang richtet sich an Berufstätige jeder Fachrichtung und ist als General MBA ausgestaltet. Die Präsenzphasen sind regelmäßig freitags ab 17 Uhr und samstags ab 9 Uhr. Freie Wochenenden sind eingeplant. Jedes Modul ist kompakt aufgebaut, so dass ingesamt 30 Leistungen erbracht werden können, von denen 27 zur Berechnung der Endnote herangezogen werden. Online-Leistungsnachweise von zuhause machen das Studium flexibel.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Wirtschaftswissenschaftliche Grundlagen und Entrepreneurship; Rechnungswesen und Controlling; Finanzierung und Besteuerung; Produktion, Logistik, Operations Research; Marketing und Int. Management; Personalführung und Informationsmanagement; Strategie und Verhalten; Globalisierung und Wirtschaftspolitik.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der als General MBA ausgelegte berufsbegleitende Studiengang ist für jede Berufsrichtung konzipiert und ermöglicht den Studierenden, wirtschaftliche Zusammenhänge zu erkennen und das erlangte Wissen umzusetzen. Die in der beruflichen Praxis erworbenen Fähigkeiten finden im Rahmen von interaktivem Unterricht, Verhandlungs- und Unternehmensplanspielen Anwendung. Die neu erworbenen und verknüpften Kenntnisse können im Rahmen der Abschlussarbeit im Unternehmen angewendet werden.
  • Schlagwörter
    Business Administration, MBA, Master of Business Administration
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren