1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Osnabrück
  6. Fachbereich Rechtswissenschaften
  7. Deutsches Recht (LL.M.)
Ranking wählen
Jura, Studiengang

Deutsches Recht (LL.M.) Fachbereich Rechtswissenschaften - Uni Osnabrück


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang für im Ausland graduierte Juristen
Regelstudienzeit 2 Semester
Credits insgesamt 60

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden <10
Studienanfänger pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Zwei anspruchsvolle Grundmodule „Einführung in das deutsche Recht“ und „Grundlagen des deutschen Rechts“, die gewährleisten, dass alle Studierenden gute Grundkenntnisse im Zivil- und Verfassungsrecht der Bundesrepublik Deutschland haben. Außerdem Vertiefung des Grundverständnisses durch eine Veranstaltung zu den geschichtlichen oder europäischen Bezügen. Frühzeitige Spezialisierung im Zivil-, Straf- oder Öffentlichen Recht.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren