1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsinformatik
  5. HS Albs.-Sig./Albstadt
  6. Fakultät Informatik
  7. Business Analytics (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsinformatik, Studiengang

Business Analytics (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 14/15

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert; eher informatikorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 21
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr zum WS 2015/16 noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 90:10 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 60:8

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Zwar liegt der Schwerpunkt des Studienganges Business Analytics bei den Technologien für die Datenanalyse mit einem besonderen Akzent auf die Verarbeitung von großen Datenmengen. Doch kommen die IT-gestützte Methoden zum Führen von Unternehmen, die innovativen Internet-, Mobile- und Cloud-Computing Technologien sowie die IT-Sicherheit –Konzepte als eine wesentliche Ergänzung hinzu. Zu allen Vorlesungen gibt es umfangreiche Praktika, Projekte oder Fallstudien zur Ergänzung und Vertiefung der Lerninhalte. In dieser Kombination kann der anspruchsvolle Stoff praxisnah erarbeitet werden.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Business Intelligence - die IT-Lösungen zur Sammlung und Analyse der Unternehmensdaten; Data-Mining - Verfahren und Algorithmen der Statistik und künstlicher Intelligenz für die automatisierte der Datenanalyse; Large Scale Data Analysis and Parallalization - die Techniken zur Verarbeitung von großen Datenmengen; Strategic IT-Management - beschreibt die Aufgaben des Unternehmensmanagements.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studierenden entwickeln sich in ihrer Führungsfähigkeit weiter. Sie sind in der Lage, Zielvereinbarungen zu treffen und deren Umsetzung zu steuern. Sie können ein Team motivieren und die Erfahrung von Personen unterschiedlicher Kompetenzen zielgerichtet zum Erfolg eines Teamprojekts einsetzen und nutzen. Die Studierenden sind in der Lage, Konzepte und Strategien im Unternehmensumfeld erfolgreich umzusetzen. Sie haben das Rüstzeug, auch große Projekte von hoher Komplexität erfolgreich zu managen.
  • Schlagwörter
    Business Intelligence, Data Mining, Data Compliance, Large Scale Data Analysis and Parallelization

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren