1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Aachen
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. International Business Management - Kunden- und Servicemanagement (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Business Management - Kunden- und Servicemanagement (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 79
Studienanfänger pro Jahr 33
Absolventen pro Jahr 35
Abschlüsse in angemessener Zeit 81,2 % *
Geschlechterverhältnis 30:70 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 5,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 50,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 170:20

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Masterstudiengang International Business Management - Kunden- und Servicemanagement vermittelt den Studierenden eine wissenschaftlich fundierte, praxisnahe und international orientierte Managementausbildung. Während eines Pflichtsemesters an einer Partnerhochschule können die Studierenden einen Doppelabschluss erwerben. Die vermittelte Fach- und Methodenkompetenz ermöglicht den Studierenden, sich in einem globalen Umfeld zu orientieren. Die vermittelten Sozial- und Kommunikationskompetenzen bilden die Basis für die Übernahme von Führungsaufgaben in Unternehmen aller Branchen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Wie können Produkte und Dienstleistungen so optimiert werden, dass die Kunden zufrieden sind und ihre Bedürfnisse befriedigt werden? Welche Kompetenzen, Strukturen und Prozesse muss ein Unternehmen dafür schaffen oder anpassen? Mit solchen und ähnlichen Fragen beschäftigen sich die Studierenden im Masterstudiengang International Business Management mit dem Schwerpunkt Kunden- und Servicemanagement.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Vermittlung von wirtschaftswissenschaftlichen Zusammenhängen, Analyse von aktuellen betriebswirtschaftlichen Problemen und Entwicklung von tragfähigen Lösungskonzepten anhand von: Unternehmensplanspielen, Fallstudien, semesterbegleitende Projekte, Exkursionen, Gastvorträge von Führungskräften aus der Wirtschaft, Unterstützung bei der Suche nach Kooperationsunternehmen für Abschlussarbeiten und Praktika, Mind. fünfjährige Berufserfahrung der hauptamtlichen Professoren/innen,Interdisziplinäre Projekte (z.B. Aixtreme Racing)
  • Schlagwörter
    Betriebswirtschaft, Internationales Management, Kundenmanagement, Servicemanagement, Praxisnah, Auslandssemester, Unternehmen, Aachen, Management, International, Doppelabschluss, Wirtschaft
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren