1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Dortmund
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Financial Management (M.Sc., 3 Sem.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Financial Management (M.Sc., 3 Sem.) Fachbereich Wirtschaft - FH Dortmund


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 9 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind in andere Module integriert

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 60
Studienanfänger pro Jahr 30
Absolventen pro Jahr 16
Abschlüsse in angemessener Zeit 96,9 %
Geschlechterverhältnis 50:50 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 35 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Wahl der drei Streams Risk & Insurance, Finance und Accounting & Controlling eröffnet den Weg in eine Orientierung entsprechend eigener Interessen und Fähigkeiten. Darüber hinaus ermöglicht die Spezialisierung eine fundierte Grundlage für die zunehmende Komplexität beruflichen Anforderungen im Bereich der Finanzdienstleistungen und quantitativen Unternehmenssteuerung/ -planung. Ferner kommen die Absolvent(inn)en durch das Erlangen eines quantitativeren Qualifikationsprofils für Bereiche wie Wirtschaftsprüfung und Beratung als geeignete Kandidaten in Frage.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Fokus auf Beschäftigungsfelder in denen die zunehmende Komplexität der beruflichen Anforderungen die Beschäftigung mit einem eindeutig stärker quantitativen Qualifikationsprofil erforderlich macht, insb. in den Bereichen der Finanz- und Versicherungsdienstleistungen, dem Corporate Risk Management, der Unternehmenssteuerung und Planung sowie der Steuerlehre und Rechnungslegung.
  • Außercurriculare Angebote
    Business Event (Networking Event mit Stellenbörse); Praxisorientiertes Studium (Fachvorträge aus der Praxis); Internationale Woche.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren