1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. VWL
  5. HfWU Nürtingen
  6. Fakultät Agrarwirtschaft, Volkswirtschaft und Management
  7. Volkswirtschaftslehre (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
VWL, Studiengang

Volkswirtschaftslehre (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 18 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 381
Studienanfänger pro Jahr 98
Absolventen pro Jahr 67
Abschlüsse in angemessener Zeit 73,1 % *
Geschlechterverhältnis 69:31 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 2,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 5/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 170:45

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der VWL- Studiengang zeichnet sich durch einen starken Praxisbezug aus. Neben einem Praxissemester gibt es viele Veranstaltungen zur Stärkung der überfachlichen Kompetenzen der Studierenden. Es kann auch ein Masterstudium angeschlossen werden. Eine weitere Besonderheit des Studiengangs ist die flexible Möglichkeit einen internationalen Abschluss zu erhalten. Ein breites Angebot aus internationalen Hochschulpartnern eröffnet hierzu viele Möglichkeiten. Die Wahlpflichtfächer bieten tiefe Einblicke sowohl in klassische als auch moderne VWL Bereiche, wie z.B. Verhaltensökonomik.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ein Schwerpunkt des Studiengangs sind überfachliche Kompetenzen. Dies wird im Rahmen von mehreren Veranstaltungen (Selbst- und Gruppenmanagement, Projektmanagement und verschiedenen Seminaren) gefördert. Das Praxissemester wird durch ein Praxisbegleitseminar betreut. Ziel ist die Studierenden auf die Praxis vorzubereiten, z.B. durch Bewerbungsseminare. Wir legen viel Wert auf Alumni-Arbeit. Jedes Jahr gibt es eine große Veranstaltung, in der Studierende auf Alumni treffen können und sich über Berufsmöglichkeiten unterhalten können.
  • Schlagwörter
    Angewandte Volkswirtschaftslehre, Applied Economics, International Economics, Wirtschaftswissenschaften
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren