1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Biberach
  6. Fakultät Betriebswirtschaft
  7. Betriebswirtschaft (Energiewirtschaft) (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (Energiewirtschaft) (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 175
Studienanfänger pro Jahr 82
Absolventen pro Jahr 13 *
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 75:25 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 2/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 165:40

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Studium vermittelt neben fundiertem betriebswirtschaftlichem Wissen vertiefte Kenntnisse entlang der Wertschöpfungskette der Energiewirtschaft - von Beschaffung und Erzeugung über Handel bis hin zur Verteilung und zum Vertrieb an Kunden. Daneben stellt die Vermittlung von Managementwissen eine tragende Säule unseres Ausbildungskonzepts dar. Der Studiengang Energiewirtschaft ist von der Akkreditierungsagentur FIBAA mit dem Qualitätssiegel des deutschen Akkreditierungsrates und dem FIBAA-Qualitätssiegel ausgezeichnet worden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die kombinierten Lehrinhalte aus Wirtschafts- und Managementwissenschaften sowie energiewirtschaftliche Spezialthemen bereiten die Absolventen optimal auf den Berufseinstieg vor. Um die Verbindung zwischen Lehre, Forschung und Praxis zu stärken, hat der Studiengang einen Beirat, der aus verschiedensten, energieintensiven Unternehmen besteht ins Leben gerufen. Durch semesterübergreifende Projektarbeiten mit energiewirtschaftlichen Unternehmen, die Durchführung von Exkursionen in energieintensiven Unternehmen und das praktische Studiensemester werden Studierende gefordert und gefördert.
  • Schlagwörter
    Energie, Energiewirtschaft, Energy Management, BWL, Energiemanagement, Betriebswirtschaft, Business Administration, Erneuerbare Energien

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren