1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Soziale Arbeit
  5. KU Eichstätt-Ingolstadt/Eichstätt
  6. Fakultät für Soziale Arbeit
  7. Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen (M.A.)
Ranking wählen
Soziale Arbeit, Studiengang

Schulsozialarbeit / Jugendsozialarbeit an Schulen (M.A.) Fakultät für Soziale Arbeit - KU Eichstätt-Ingolstadt/Eichstätt


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Praxiselemente im Studiengang 20 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Geländeexkursionen keine

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 26
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr 2 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da <10 Absolventen / Jahr
Geschlechterverhältnis 38:62 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das gemeinsame Studium von Lehramt und Schulsozialarbeit ist eine bundesweite Besonderheit. In Praxisforschungsprojekten und anwendungsorientierten Lehrformen werden die professionellen Perspektiven von Lehramt und Jugendhilfe in ihrer gegenseitigen Bezüglichkeit vertieft und erweitert. Das Team der Dozentinnen und Dozenten wird durch ausgewiesene nationale und internationale Expertinnen und Experten der Wissenschaft sowie beruflichen Praxis gebildet. Sie behandeln die jeweils aktuellen Aufgaben und Funktionen der Schulsozialarbeit interdisziplinär.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Thematische Ausrichtung: Gemeinsames Studium von Lehramt und Schulsozialarbeit; Professionelle Perspektiven von Lehramt und Jugendhilfe in ihrer gegenseitigen Bezüglichkeit werden vertieft und erweitert durch Praxisforschungsprojekte und anwendungsorientierte Lehrformen; interdisziplinäre Koordination, Kooperation und Entwicklungsarbeit
  • Außercurriculare Angebote
    Praxisbörsen, Alumnitage, Mensch in Bewegung
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren