1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Kassel
  6. Fachbereich 7: Wirtschaftswissenschaften
  7. Economic Behaviour and Governance (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Economic Behaviour and Governance (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher forschungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 141
Studienanfänger pro Jahr 49
Absolventen pro Jahr 5
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum nicht durchgängig 10 Absolventen/Jahr
Geschlechterverhältnis 52:48 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 70,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 2/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    The program is designed to be completed in 3 semesters (90 ECTS) of intensive course work. Students accomplish the modules “Advanced Research Methods”, “Behavioural Economics”, “Governance” and “Advanced Topics in Corporate Governance, Consumer Behaviour and Management”. In addition, they participate in two obligatory research seminars and broaden their horizon by visiting one course from outside the economic faculty and write and defend a Master thesis. It is possible to graduate entirely with courses held in English, however German-speaking students can aquire 2/3 of the credits in German.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Research Methods (Econometrics, Selected Methods); Economic Behaviour (Models, Applications); Seminar in Economic Behaviour; Governance (Institutions and the Public Sector, Policy and Market Dynamics); Seminar in Governance; Advanced Topics in Corporate Governance, Consumer Behaviour and Management (Corporate Governance and Management, Consumer Behaviour and Management); Additive skills.
  • Schlagwörter
    VWL, Volkswirtschaftslehre, Economics, Methods, BWL, Betriebswirtschaftslehre, Econometrics, Quantitative Methoden, Ökonometrie, Governance, Economic Behaviour, Experimental Economics
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren