1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftsingenieurwesen
  5. HAW Neu-Ulm
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  7. Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik (B.Eng.)
CHE Hochschulranking
 
Wirtschaftsingenieurwesen, Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen / Logistik (B.Eng.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit, auch dual möglich; gleichermaßen technik- und managementorientiert
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits für Laborpraktika 34,0
Praxiselemente im Studiengang 15 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 295
Studienanfänger pro Jahr 89
Absolventen pro Jahr 56
Abschlüsse in angemessener Zeit 79,3 % *
Geschlechterverhältnis 81:19 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 15,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 375:50

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 1/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Im Bereich Logistik ist ein gutes technisches Verständnis genauso wichtig wie betriebswirtschaftliches Denken. Durch eine Kombination von beidem bilden wir künftige Fachkräfte zu betriebswirtschaftlich denkenden Logistikspezialisten und Führungskräften mit Verständnis für komplexe Zusammenhänge aus und bereiten sie darauf vor, Produktions-, Lager- und Transportprozesse so umzusetzen, dass beim Einsatz von Personal, Technik und EDV ein reibungsfreier, effizienter und kosteneffektiver Ablauf gewährleistet ist. Das Studium wird in Kooperation mit der Hochschule Ulm angeboten und ist praxisnah.
  • Schlagwörter
    Wirtschaftsingenieurwesen, Logistik, Energiewirtschaft, Produktionswirtschaft
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren