1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Dortmund
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Financial Management (M.Sc., 4 Sem.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Financial Management (M.Sc., 4 Sem.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 16/17

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 15
Studienanfänger pro Jahr 15
Absolventen pro Jahr zum WS 2015/16 noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 67:33 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt ja
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 3/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 94:15

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Wahl der der drei Streams Risk & Insurance, Finance und Accounting & Controlling eröffnet den Weg in eine Orientierung entsprechend eigener Interessen und Fähigkeiten. Darüber hinaus ermöglicht die Spezialisierung eine fundierte Grundlage für die zunehmende Komplexität beruflichen Anforderungen im Bereich der Finanzdienstleistungen und quantitativen Unternehmenssteuerung-/ Planung. Ferner kommen die Absolvent(inn)en durch das Erlangen eines quantitativeren Qualifikationsprofils für Bereiche wie Wirtschaftsprüfung und Beratung als geeignete Kandidaten in Frage.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Risk and Insurance, Finance, Accounting and Controlling.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Anwendungsorientierte Komponenten & stark wissenschaftlich basierte Lerneinheiten qualifizieren mit gezieltem Aufbau einer umfassenden Managementkompetenz für die Übernahme höherer Führungsaufgaben in Unternehmen & staatlichen Institutionen. Mit der entsprechenden Profilbildung in den drei Streams wird in zahlreichen Lerneinheiten mit Referaten, Präsentationen, Gruppenarbeiten & Fallstudien die Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden systematisch gefördert. Durch die damit verbundenen Diskussionen in den Arbeitsgruppen wird die Relevanz von gesellschaftlich & ethischen Aspekten vermittelt.
  • Schlagwörter
    Financial Management, Finance, Risk, Insurance, Controlling, Accounting, Auslands-/Praxissemester

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren