1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. FH Kärnten/Villach (A)
  6. Studienbereich Wirtschaft
  7. Business Development & Management (M.A.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

Business Development & Management (M.A.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 15/16

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Weiterbildender Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 53
Studienanfänger pro Jahr 27
Absolventen pro Jahr
Abschlüsse in angemessener Zeit
Geschlechterverhältnis 45:55 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 6,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 5,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 142:30

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Beschäftigung mit Entwicklungsstrategien für Unternehmen in Wachstums- und Stagnationsphasen ( Umsatz- und Ertragswachstum, Qualitatives Wachstum, Umsetzung im Unternehmen) Studierende lernen Konzepte und Werkzeuge zur Planung und Umsetzung von Business Development Strategien kennen und anzuwenden. Berücksichtigung aktueller Entwicklungen (u.a. Geschäftsmodellinnovation, Digitalisierung, Industrie 4.0, Nachhaltigkeit, Regionalität) Enge Zusammenarbeit mit der Praxis (Fallstudien, Einbindung von Praktikern, Exkursionen, Praxisprojekte) Berufsfreundlich organisiert Auslandssemester möglich
  • Fachliche Schwerpunkte
    Unternehmensstrategie und Business Development; Strategische Wachstumsoptionen; Unternehmens- und Marktanalysen; Business Intelligence & Big Data; Strategische Marketingplanung; Product-Life-Cycle-Management; Kostenmanagement; Kompetenzentwicklung und -Management; Regionalität; Nachhaltigkeit; Industrie 4.0; Digitalisierung; Change Management; Wissensmanagement; Soft Skills; Englisch.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Fachlich-methodische Kompetenzen: Analyse von Trends, Wachstumsstrategien entwickeln, Neuproduktentwicklung &-einführung, Geschäftsmodellentwicklung, Change Management, Projektmanagement; Aktivitäts- und umsetzungsorientierte Kompetenzen: Fähigkeit zu ganzheitlichem Denken (Zusammenhang der betriebswirtsch. Disziplinen), Problemlösungs- und Umsetzungskompetenz; Sozial-kommunikative Kompetenz: Kommunikations- und Teamfähigkeit (interdisziplinär & interkulturell), Verhandlungskompetenz; Personale Kompetenz: Selbstorganisation, Flexibilität etc.
  • Schlagwörter
    Business Development, Geschäftsmodell, Management, Marketing
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren