1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Bremen
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  7. Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensführung / Japanisch (B.A.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Angewandte Wirtschaftssprachen und Internationale Unternehmensführung / Japanisch (B.A.) Fakultät Wirtschaftswissenschaften - HS Bremen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 8 Semester
Credits insgesamt 240
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 48 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 18 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 105
Studienanfänger pro Jahr 24
Absolventen pro Jahr 14
Abschlüsse in angemessener Zeit 74,1 %
Geschlechterverhältnis 57:43 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 45,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 2/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 23 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 3/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 11/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Internationale und interkulturelle Wirtschaftskompetenz kennzeichnen den Studiengang. Mit insgesamt 8 Modulen für die japanische Sprache und 4 Modulen zur Wirtschaft und Gesellschaft Japans in den Semestern 1 bis 4 bereitet der Studiengang intensiv auf das Auslandsjahr im 5. und 6. Semester vor. Die Wirtschaftsmodule in den Bereichen BWL, VWL, Unternehmensrechnung begleiten dies mit internationalem Bezug. In den letzten beiden Semestern entwickeln die Studierenden über BWL-Schwerpunkte wie Marketing, Personalwirtschaft u.a. sowie einem Wahlpflichtfach individuelle Profile.
  • Außercurriculare Angebote
    Seit 1998 organisieren Studierende das AWS-Forum, in der Regel zusammen mit interessierten Unternehmen. Neben interessanten Vorträgen ist dort immer Gelegenheit zum Networking. Die drei AWS-Regionen pflegen zudem intensive Alumni-Kontakte. Jedes Jahr erfahren die Studierenden, welche Karrierepfade ihre Vorgänger(innen) eingeschlagen haben. AWS-Studierende engagieren sich neben dem Studium in von ihnen gegründeten gemeinnützigen Vereinen. Das Ziel dieser Vereine ist der Austausch und Kontakt mit der Wirtschaft, weiteren Einrichtungen und Interessierten.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren