1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Jura
  5. Uni Bayreuth
  6. Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  7. Sportrecht (Universität Bayreuth) (LL.M.)
CHE Hochschulranking
 
Jura, Studiengang

Sportrecht (Universität Bayreuth) (LL.M.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 15/16

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Teilzeit, berufsbegleitend; Weiterbildender Master, gleichermaßen anwendungs- und forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 71:29 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 9:25

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der intra- und interdisziplinär angelegte Weiterbildungsstudiengang vermittelt die Fähigkeit, Fragestellungen in sportrechtlich relevanten Themengebieten mit sportökonomischem und nationalem sowie internationalem Bezug zu erkennen,selbständig und eigenverantwortlich zu analysieren und einer Lösung näher zu bringen. Der Weiterbildungsstudiengang orientiert sich damit an den Anforderungen der juristischen Einsatzgebiete mit Bezug zum Sportsektor und vermittelt wissenschaftliche Kompetenzen und Qualifikationen für eine Karriere als Führungsperson wie im wissenschaftlichen Bereich.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Nach Vermittlung umfassender Grundlagen des Sportrechts in vereins-, verfassungs-, europa-, straf-, arbeits-, steuer- sowie vermarktungsrechtlicher Hinsicht, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Vertiefung der im Sportrecht maßgeblichen Gebiete des Vertrags-, Haftungs- und Prozessrechts, der Sportschiedsgerichtsbarkeit sowie insbesondere des Sportmanagements, um die Studenten gezielt auf die speziellen Einsatzbereiche vorzubereiten.
  • Schlagwörter
    Sport, Sportrecht, Verbandsrecht, Jura und Sport, Weiterbildung Sportrecht, Vertiefung Sportrecht, Spezialisierung Sportrecht, Sportgericht, Sportvermarktungsrecht, Aufbaustudium Sport
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren