1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. TH OWL/Lemgo
  6. Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
  7. Management mittelständischer Unternehmen (M.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Management mittelständischer Unternehmen (M.Sc.) Fachbereich Wirtschaftswissenschaften - TH OWL/Lemgo


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang, auch dual praxisintegrierend studierbar
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 42 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, 12-18 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 36
Studienanfänger pro Jahr 14
Absolventen pro Jahr im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 53:47 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 11,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 20,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 20 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 11/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Starke Mittelstandsorientierung, Auswahl und Einbindung von wirtschaftswissenschaftlichen Methoden und Forschungsergebnissen in die Lehre; Hoher Anwendungsbezug, Praxisprojekte, wirtschaftswissenschaftliche Fundierung von betrieblichen Entscheidungen. Verhaltensökonomische Experimente mit Studierenden und Einbindung der Ergebnisse in Lehrveranstaltungen; individuelle Profilbildung durch Wahlpflichtmodule.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Empirisch fundiert Enzscheidungsfindung in mittelständische Produktions- und Dinstleistungsunternehmen, an praktischen Entscheidungssituationen orientiert, individuelle Profilbildung in den Modulen Supply-Chain-Management, Compliance Management, Personalführung, Unternehmensführung und -steuerung, Unternehmensnachfolge/Sanierungsmanagement oder Competition Policy
  • Außercurriculare Angebote
    Exkursionen zu Unternehmen in der Region OWL. Fallstudienwettbewerb mit "BWL Award" in Zusammenarbeit mit den Wirtschaftsjunioren Lippe e.V.; Studentische Unternehmensberatung; Diskussionen zur Umwelt und Nachhaltigkeit; Chile Projekt; Racing Team; Radio Triquency; Hackathon; IHC-Preis; Studienfonds OWL; Bewerbermesse auf dem Campus der Hochschule.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren