1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. WHU Vallendar (priv.)
  6. Studiengang BWL
  7. Entrepreneurship (M.Sc.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Entrepreneurship (M.Sc.) Studiengang BWL - WHU Vallendar (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 4 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 3 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, 18 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 33
Studienanfänger pro Jahr 16
Absolventen pro Jahr 1 *
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht gerankt, da <10 Absolventen / Jahr
Geschlechterverhältnis 70:30 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 24,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Masterstudium im Bereich Entrepreneurship, Innovation, Start-Ups und Family Businesses auf dem Campus der WHU in Vallendar, die Programmdauer beträgt 17-21 Monate, für Absolventen wirtschaftswissenschaftlicher und verwandter Studiengänge, interaktive Kurse, Unterrichtssprache ist Englisch, Praktika im In- oder Ausland, Auslandsaufenthalt an einer der renommierten Partnerhochschulen / Capstone Module im Ausland, Doppel-Abschluss Programme, ausgezeichnetes Career Center zur Karriereberatung, herausragendes Gründernetzwerk.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Start-Ups; Innovation Management; Family Business Management
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Pontificia Universidad Católica de Chile, Chile; INCAE Business School, Costa Rica; University of Alberta, Canada; York University, Canada.
  • Außercurriculare Angebote
    Mentoring-Programme mit Alumni; Vielfältige Praxiskontakte durch Unternehmenspräsentationen, Fallstudien, Abschlussarbeiten etc.; Möglichkeit zur Unternehmensgründung während des Studiums unter Begleitung von Mentoren.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren