1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. TH Mittelhessen/Gießen
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Personalmanagement (M.A.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Personalmanagement (M.A.) Fachbereich Wirtschaft - TH Mittelhessen/Gießen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 30 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 27 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 50
Studienanfänger pro Jahr 25
Absolventen pro Jahr 12
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht durchgängig mind. 10 Absolventen pro Jahr
Geschlechterverhältnis 16:84 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen 1/2 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 4/12 Punkten

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 2/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 8/12 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Zu den besonderen Qualitätsmerkmalen dieses Masterstudienganges zählen seine Internationalität (mehrere englischsprachige Module, internationale Lehrinhalte) sowie sein Praxisbezug (Praxisvorträge im Rahmen der Vorlesungen, Projekte, Exkursionen); Die Vermittlung von sozialen und kommunikativen Kompetenzen in diesem Master erfüllt wichtige Anforderungen, die Unternehmen an Master-Absolvent(inn)en stellen; Einsatz von Konzepten des interaktiven Lernens: Unternehmensplanspiel, Übungen, Fallstudien, Verhaltenstraining; Intensive Betreuung durch Programmverantwortliche.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Das Programm ist fachlich auf die Kerndisziplinen des Personalmanagements fokussiert, wobei aktuellen Themen wie Digitalisierung, Diversity Management und benachbarten Disziplinen wie dem Strategischen Management und dem Controlling ein angemessener Raum gegeben wird.
  • Außercurriculare Angebote
    Bewerbertrainings, Schreibwerkstatt, Literaturrecherche, Einführung in die Masterarbeit, Angebote rund um die Gesundheit, Makerspace (Gründersprechstunde), "Schule des Lebens"; Weiterentwicklung der interkulturellen Kompetenzen (z.B. Wertschätzung von Vielfalt, Empathiefähigkeit, Ambiguitätstoleranz, Kommunikationsfähigkeit im internationalen Umfeld) durch Auslandsstudium, Auslandspraktika, internationale Module etc.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren