1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. Nordakademie/Elmshorn (priv.)
  6. Studiengänge Betriebswirtschaft
  7. Wirtschaftsrecht (LL.M.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Wirtschaftsrecht (LL.M.) Studiengänge Betriebswirtschaft - Nordakademie/Elmshorn (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Berufsbegleitender Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang 10 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind ausschließlich in andere Module integriert

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 55
Studienanfänger pro Jahr 17
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 62:38 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender keine Angabe
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Studiengang nicht gerankt

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang Studiengang nicht gerankt

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Absolventen der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens oder anderer Studiengänge mit ökonomischen oder rechtlichen Anteilen haben durch dieses Programm die Möglichkeit, sich zum Wirtschaftsjuristen zu qualifizieren. Wirtschaftsjuristen sind zunehmend gefragt. Absolventen dieses vielfältigen Studiengangs an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Recht können in Unternehmen, Banken, Versicherungen, Verbänden, Rechtsanwaltskanzleien oder Steuerberatungssozietäten tätig sein. Hier klären sie rechtliche Fragen in wirtschaftlichen Zusammenhängen.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Interdisziplinäre Verknüpfung von Recht und Wirtschaft; Ziel ist es, in den vielfältigen Rechtsgebieten rechtliche Problemstellungen in wirtschaftlichen Zusammenhängen zu erkennen sowie effektiv zu lösen.
  • Außercurriculare Angebote
    Auf Grund der Verbindung zum Institut für angewandtes Wirtschaftsrecht (WIRE) besteht eine besondere Praxisnähe sowie Gelegenheit zum Networking. Darüber hinaus bietet die NORDAKADEMIE ihren Studierenden: Studierenden-Referate, NORDAKADEMIKER Verein, interessante Themenabende (Fish and Grips), International Week.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren