1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. TH Mittelhessen/Gießen
  6. Fachbereich Wirtschaft
  7. Betriebswirtschaft (B.A.)
che
BWL, Studiengang

Betriebswirtschaft (B.A.)


Allgemeines
Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit
Regelstudienzeit 7 Semester
Praxiselemente im Studiengang 20 Wochen Praxisphase/Praktika außerhalb der Hochschule
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Studierende und Abschlüsse
Anzahl der Studierenden 1327
Studienanfänger pro Jahr 310
Absolventen pro Jahr 196
Abschlüsse in angemessener Zeit 49,4 % *
Geschlechterverhältnis 51:49 [%m:%w]
Anzeige
Internationale Ausrichtung
Anteil ausländischer Studierender 6 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 33 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität (Fachbereichs- und Studiengangsebene) 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten
Zulassung
Bewerber/Studienplatz-Quote 1104:180
Arbeitsmarkt- und Berufsbezug
Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase (Studiengangsebene) 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Fallstudien (Studiengangsebene) 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker (Fachbereichsebene) 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis (Fachbereichsebene) 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 7/10 Punkten
Profil des Studiengangs
Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang


  • Besonderheiten des Studiengangs
    Breite BWL-Grundausbildung, sehr gute Möglichkeit zur Spezialisierung ab dem 4.Semester durch Auswahl von 1 oder 2 aus 10 Schwerpunkten mit hoher Flexibilität bei Umorientierung. Über 30 Wahlpflichtmodule. Hoher Praxisbezug in Lehre, 20 Wochen Pflichtpraktikum, viele Thesen in Zusammenarbeit mit Unternehmen. Sehr gute Betreuung: Kleine Gruppen (20) in Schlüsselkompetenz-Modulen und Übungen ab 1.Semester und in Schwerpunkten (10-35), Einführungswoche, Mentoren- und Buddyprogramm, Mobiliätsfenster für Auslandssemester, Double Degree, Angebot von drei konsekutiven Mastern, davon ein englischsprachiger.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Module zur Sozial-,Methoden-, Selbstkompetenz curricular verankert:Teamarbeit, Rhetorik/Präsentation, Moderation,Projektmanagement, Englisch Pflicht,Angebot Ausbildereignung sowie Interkulturelle Kompetenz (Englisch),Spanisch,Russisch; Praxisorientierung im Studium,Austausch mit Unternehmen der Region (u.a. Praxisforum 1x p.a.) und regelmäßige Anpassung der Lehrinhalte;20 Wochen Pflichtpraktikum führt häufig zu späterer Beschäftigung,ebenso Thesen - häufig in Zusammenarbeit mit Unternehmen.Kurze Suchdauer bis Beschäftigung (aus Alumnibefragung),Career Center, Praxiskontakte der Professoren
  • Schlagwörter
    Wirtschaft, Management, Betriebswirtschaft, BWL
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Legende: (S)=Studierenden-Urteil; (F)=Fakten; (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Informationen zum Fach BWL
Zum Fachporträt
Anzeige
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren