1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Reutlingen
  6. ESB Business School
  7. International Business Development (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
BWL, Studiengang

International Business Development (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt

Allgemeines

Art des Studiengangs Präsenzstudiengang; Vollzeit; Konsekutiver Master, eher anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 3 Semester
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 118
Studienanfänger pro Jahr 55
Absolventen pro Jahr zum WS 2015/16 noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Beobachtungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 35:65 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 7,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 30,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, "joint degree" optional
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 4/5 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 1/3 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 2/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 7/11 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote 371:23

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 4/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang vertieft Fachwissen in Bereichen wie Aufbau neuer Geschäftsfelder, Strategisches Management, Innovationsmanagement, Marketing und internationaler Vertrieb. Die Ausrichtung auf internationale Themen und ein hoher Praxisbezug bereiten auf eine Beratungs- und Managementkarriere in international operierenden Unternehmen vor. Neben dem praxiserfahrenen Professorenteam unterrichten qualifizierte Unternehmensvertreter. Reale Firmenprojekte und ein Unternehmensplanspiel ergänzen die Vorlesungen. Auslandsaufenthalte und Doppelabschlüsse sind möglich. Lehrsprachen: Deutsch und Englisch.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Marketing Projects & Sale, International Market Research Projects, Entrepreneurship & Innovation Management, Law and Strategy, Management, Business Simulation, Management Studies, Business Ethics Electives: Controlling, Finance & Accounting, International Marketing; Business Languages, Management & Leadership, International Human Resource & Diversity Management.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Der Studiengang beschäftigt sich mit Fragen wie "Was ist nötig um ein Geschäftsmodell zu entwickeln?", "Wie können interdisziplinäre Ansätze verknüpft werden?", "Wie reagiert man aktiv auf sich wandelnde Märkte und sich verändernde wirtschaftliche Rahmenbedingungen?". Wissenschaftliche Lehre wird durch ein Marketing-Firmenprojekte, Referenten aus der Praxis und eine Business Simulation ergänzt. An 5 Management Workshop Tagen werden zusammen mit Unternehmen Case Studies bearbeitet. Die Thesis wird in Kooperation mit einem Unternehmen verfasst.
  • Schlagwörter
    International, BWL, Reutlingen, ESB, Management, Human Resources, englisch, Praxis, Double Degree, Doppelabschluss, global, Praktikum, Beratung, Auslandssemester, Ausland, Spezialist

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2017; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren