1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Magdeburg
  6. Fakultät für Mathematik
  7. Mathematikingenieur/in (B.Sc.)
Ranking wählen
Mathematik, Studiengang

Mathematikingenieur/in (B.Sc.) Fakultät für Mathematik - Uni Magdeburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Zwei-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Fachausrichtung Mathematik
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, Mathematik ***siehe Anmerkungen, ET oder VT oder MB ***siehe Anmerkungen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 25
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit <10
Geschlechterverhältnis 60:40 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 4,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Anspruch: "Absolvent*innen sind Mathematiker*innen sowie Ingenieur*innen." Die Umsetzung: Der Studiengang konzentriert sich auf den Erwerb wesentlicher mathematischer ebenso wie wesentlicher ingenieurwissenschaftlicher Kompetenzen und ist daher sehr breit und grundlagenorientiert angelegt. Modellierungsmodule verbinden die beiden Säulen. Klare Abgrenzung von Technomathematik und Rechner-orientierten Studienprogrammen. Im zweiten Jahr erfolgt die Wahl einer Studienrichtung: Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau oder Verfahrenstechnik.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    "Mathematik und Ingenieurwissenschaften begegnen sich auf Augenhöhe." Dieser Slogan bringt die überfachlich-interdisziplinäre Ausrichtung des Studiengangskonzepts auf den Punkt. Die fachlichen Anteile der beiden tragenden Wissenschaften sind etwa gleich groß. Die Bachelorarbeiten werden von je einem/einer Vertreter*in der Fächer kobetreut, Betreuende aus der Industrie sind ausdrücklich zulässig. Häufig werden sich Bachelorarbeiten aus Industriepraktika ergeben. Absolvent*innen und ein*e potentieller Arbeitgeber*in lernen sich damit schon während des Studiums kennen.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren