1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. Uni Magdeburg
  6. Fakultät für Mathematik
  7. Angewandte Statistik (B.Sc.)
Ranking wählen
Mathematik, Studiengang

Angewandte Statistik (B.Sc.) Fakultät für Mathematik - Uni Magdeburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Gemeinsamer Studiengang mit der Hochschule Magdeburg-Stendal; Studiengang im Aufbau seit WS 14/15, noch keine Absolventen, keine gerankten Daten

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch teilzeit möglich
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Lehrprofil 91 Pflichtcredits, 24 Credits im Wahlbereich/Nebenfach
Fachausrichtung Mathematik, Statistik
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 12 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend;

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 32
Studienanfänger pro Jahr 14
Absolventen pro Jahr im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 59:41 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Indikator nicht ausgewiesen; Studiengang im Aufbau

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    "Statistik ist überall!" (www.statistik.ovgu.de): Der Bachelorstudiengang "Angewandte Statistik" richtet sich an alle, die an statistischen Fragestellungen interessiert sind. Das Studium beginnt mit einer grundlegenden Ausbildung in Mathematik und einer vertieften Ausbildung in Statistik. Diese wird ergänzt durch eine auf die Anforderungen der Statistik zugeschnittene Ausbildung in Informatik und eine solide Grundausbildung in verschiedenen Anwendungsbereichen. Die Ausbildungsinhalte werden während des gesamten Studiums an praktische Aufgaben gekoppelt, einschl. Berufspraktikum.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    praxisbezogene Inhalte (statistische Methodik, medizinische Biometrie), Studium eines Anwendungsfachs (Umweltwissenschaft | Informatik | Wirtschaftswissenschaft), wissenschaftliches Projekt (Fallstudien), Berufspraktikum, oft darauf aufbauende Bachelorarbeiten (Ko-Betreuung aus der Industrie), Ringvorlesung: "Statistik in den Anwendungen", Möglichkeiten zur Hospitation bei statistischen Beratungen (Consulting), Möglichkeiten zur bezahlten Tutortätigkeit, berufskundliche Exkursionen, Career-Service der Universität, Sprachenzentrum, Unterstützung bei der Organisation von Auslandsaufenthalten
  • Schlagwörter
    Umweltstatistik; Wahrscheinlichkeit; Statistik; Biostatistik; Mathematik

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren