1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mathematik
  5. FU Berlin
  6. Fachbereich Mathematik und Informatik
  7. Computational Sciences (M.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Mathematik, Studiengang

Computational Sciences (M.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 16/17, noch keine Absolventen, keine gerankten Daten

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, stärker forschungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Fachausrichtung Computational mathematics
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 10 Pflichtcredits aus dem Fach, 20 aus Informatik, Chemie und/oder Physik
Praxiselemente im Studiengang 10 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 29
Studienanfänger pro Jahr 18
Absolventen pro Jahr im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 72:28 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 62,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 3/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 6/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Interdisziplinär ausgerichtetes Studienangebot, in dem unterschiedliche Disziplinen bzw. Teildisziplinen (Chemie, Geographische und Geologische Wissenschaften, Informatik, Mathematik , Meterologie und Physik) ein gemeinsames, forschungsorientiertes Programm ausrichten; Vertiefung von Fachkompetenzen durch eine Kombination aus mathematisch-informatischen Grundlagen mit naturwissenschaftlichen Anwendungen; überwiegend in englischer Sprache
  • Fachliche Schwerpunkte
    Molecular Sciences, Atmospheric Sciences, Geosciences
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Entwicklung von Software in Studenten-Teams. Durchführen von Projekten in Arbeitsgruppen. Diskussion in Seminaren.
  • Schlagwörter
    Machine learning, Programming, Numerics, Molecular dynamics, Quantum mechanics, Statistical mechanics, Weather, Climate, Geology
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren