1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Biologie / Biowissenschaften
  5. Uni Greifswald
  6. Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
  7. Umweltwissenschaften (M.Sc.)
Ranking wählen
Biologie / Biowissenschaften, Studiengang

Umweltwissenschaften (M.Sc.) Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät - Uni Greifswald


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Interdisziplinarität k.A.
Credits für Laborpraktika
Praktikumsplätze für Erstsemester
Geländeexkursionen

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 30
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 47:53 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 13,0 %
Anteil fremdsprachiger Arbeitsgruppen 40,0 %
Auslandsaufenthalt kein Auslandsaufenthalt vorgesehen

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang Master Umweltwissenschaften zeichnet sich durch eine sehr naturwissenschaftliche Ausrichtung aus. Die Studierenden haben die Möglichkeit, sich auf eine der folgenden Teildisziplinen (Fachcluster) spezialisieren zu können: Biochemie, Mikrobiologie, Umweltphysik, Umweltbiologie/-ökologie und Umweltchemie/Umweltanalytik. Je nach Fachcluster werden Lehrveranstaltungen im Umfang von 32 bis 45 Leistungspunkten in den entsprechenden Fachrichtungen belegt.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren