1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. HM München
  6. Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften
  7. Advanced Nursing Practice (M.Sc.)
Ranking wählen
Pflegewissenschaft, Studiengang

Advanced Nursing Practice (M.Sc.) Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften - HM München


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, teilzeit, ausschließlich berufsbegleitend
Regelstudienzeit 5 Semester
Credits insgesamt 90
Lehrprofil 90 Pflichtcredits im Fach Pflegewissenschaft
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Ausbildungsanteile Präsenzanteile: Hochschule 45%, Selbstlernanteil: 55%
Praxiselemente im Studiengang keine verpflichtenden Praktika

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 29:71 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzungen Hochschul- und landesspezifische Zulassungsvoraussetzungen, Berufszulassung in der Pflege erforderlich

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang eignet sich für Studierende aus allen Versorgungsbereichen der Pflege. Im Rahmen der Projektarbeit und der Masterarbeit können individuelle Themenstellungen bearbeitet werden, aktuelle Erkenntnisse in die Pflegepraxis eingebracht werden und so die Qualität der Pflege verbessert werden.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Advanced Nursing Practice (ANP) bedeutet erweiterte und vertiefte Pflegepraxis und steht für die Berufstätigkeit von Pflegefachpersonen, die in spezifischen Versorgungsbereichen autonom arbeiten Schwerpunkte sind Evidence-Based Nursing,Versorgungssystemgestaltung,Rehabilitation,Intra- und Interdisziplinäre Fallbearbeitung,Teamarbeit,Kooperation und Berufsfeldreflexion, Pflegetheorie und Ethik.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren