1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Sport / Sportwissenschaft
  5. Uni Bayreuth
  6. Kulturwissenschaftliche Fakultät
  7. Sporttechnologie (M)
CHE Hochschulranking
 
Sport / Sportwissenschaft, Studiengang

Sporttechnologie (M)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 17/18, noch keine Absolventen, keine gerankten Daten

Allgemeines

Art des Studiengangs Konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, gleichermaßen forschungs- und anwendungsorientiert
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil Pflicht-/Wahlpflichtcredits in: Grundständige Sportwissenschaft; 10/0; Leistungs-/Freizeitsport 2/15; Sportökonomie/-management 7/15; Gesundheit u. Fitness 0/15
Interdisziplinarität Fachübergreifender Studiengang, 44 Pflichtcredits aus dem Fach, 95 aus Ingenieurwissenschaftenn
Praxiselemente im Studiengang 10 ECTS anrechenbar für freiwillige Praxisprojekte/Praktika; 48 ECTS anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 30
Studienanfänger pro Jahr 30
Absolventen pro Jahr im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 63:37 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 10,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nein, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte 1/4 Punkten
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität 2/2 Punkten
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil 0/3 Punkten
Internationale Ausrichtung des Studiengangs 3/9 Punkten

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Geländeexkursionen
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 6/11 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang bearbeitet Themen mit hohem Impact in Bereichen der Gesellschaft und setzt sich unter dem Leitbild einer integrativen Forschung zum Ziel, aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse aus der Sport- und Ingenieurwissenschaft mit praxisorientiertem Wissen und Anforderungen aus der Sportpraxis zu verknüpfen und dadurch zukunftsweisende Technologien wissenschaftlich fundiert in der Praxis zu etablieren. Neben einer selbstverständlichen interdisziplinären Arbeitsweise sollen sich die Absolventen durch ein hohes Maß an Kreativität, Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein auszeichnen.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Über die enge Zusammenarbeit mit außeruniversitären Partnern und der Technologie Allianz Oberfranken – hier insbesondere in den Bereichen Werkstoffe sowie Mensch und Technik – werden Studierende an Problemstellungen herangeführt und in aktuelle Forschungs
  • Schlagwörter
    Sporttechnologie; Sportingenieur, Sporttechnik, Sportgerät
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren