1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Sport / Sportwissenschaft
  5. Uni Hildesheim
  6. Fachbereich 1: Erziehungs- und Sozialwissenschaften
  7. Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sport, Gesundheit und Leistung in der Lebensspanne (M.Sc.)
Ranking wählen
Sport / Sportwissenschaft, Studiengang

Sportwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sport, Gesundheit und Leistung in der Lebensspanne (M.Sc.) Fachbereich 1: Erziehungs- und Sozialwissenschaften - Uni Hildesheim


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120
Lehrprofil
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Praxiselemente im Studiengang 44 ECTS max. anrechbar für berufspraxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 55
Studienanfänger pro Jahr 12
Absolventen pro Jahr <10 Abschlüsse / Jahr in einem der Beobachtungsjahre
Abschlüsse in angemessener Zeit <10 Abschlüsse / Jahr in einem der Beobachtungsjahre
Geschlechterverhältnis 44:56 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 0,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 0,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus 10 Plätze
Zulassungsvoraussetzungen Ein Eignungstest ist nicht erforderlich

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 0/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 3/10 Punkten

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Enge Verzahnung von Theorie und Praxis; multiperspektivische Betrachtung von Sport (gesellschaftswissenschaftlich, pädagogisch, naturwissenschaftlich); Berücksichtigung von Interessen von Menschen unterschiedlichster Altersstufen (im Hinblick auf Gesundheit, Leistung etc.); enge Kooperationen mit Praxispartnern; enge Verzahnung von Forschungsschwerpunkten und Lehre.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Berücksichtigung der Interessen von Menschen über die gesamte Lebensspanne; Besonderes Merkmal des Studiengangs: einsemestrige Praxisphase mit Brückenfunktion zwischen Studium und potentiellen Berufsfeldern sowie der Möglichkeit, vertieft forschungsorientierte Kompetenzen auszubilden; Kooperation mit potentiellen Berufsanbietern (Trainings-/Therapieeinrichtungen, Landessportbund Niedersachsen, Olympiastützpunkt Niedersachsen, Medizinische Hochschule Hannover, Klinik Fallingbostel); Teilnahme an mind. einer Exkursion (mind. 5 Tage); Angebot zum Erwerb fachübergreifender Schlüsselkompetenzen
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2021; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren