1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Pflegewissenschaft
  5. Uni Lübeck
  6. Sektion Medizin
  7. Pflege (B.Sc.)
CHE Hochschulranking
 
Pflegewissenschaft, Studiengang

Pflege (B.Sc.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 14/15, noch keine Absolventen, keine gerankten Daten

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, dual ausbildungsintegrierend, vollzeit primärqualifizierend
Regelstudienzeit 8 Semester
Credits insgesamt 210
Interdisziplinarität Der Studiengang ist nicht interdisziplinär
Ausbildungsanteile Präsenzanteil Hochschule 36, Anteil Praxiseinrichtungen/Praktikum 21, Selbstlernanteil 43
Praxiselemente im Studiengang

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 125
Studienanfänger pro Jahr 43
Absolventen pro Jahr im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Abschlüsse in angemessener Zeit im Erhebungszeitraum noch keine Absolventen
Geschlechterverhältnis 17:83 [%m:%w]

Zulassung

Bewerber/Studienplatz-Quote keine Zulassungsbeschränkung
Zulassungsvoraussetzungen Hochschulspezifische Zulassungsvoraussetzungen, vorhergehende Ausbildung /Ausbildungsvertrag mit Trägereinrichtung erforderlich

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 11/11 Punkten *

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Integration aller drei Pflegeberufe (Gesundheits- und Kranken-/Kinderkrankenpflege, Altenpflege); Vollständige Integration der beruflichen Ausbildung; Wissenschaftsorientierung von Beginn an; Fokus auf evidenzbasiertes, reflektiertes pflegerisches Handeln; Praxisnähe durch Anbindung an Universitätsklinikum und enge Kooperation mit weiteren Praxispartnern (Krankenhäuser, Pflegeheime), inkl. Lehrveranstaltungen am Lernort Praxis; Interprofessionelle Lehrveranstaltungen mit Medizin und anderen Gesundheitsfachberufe-Studiengängen
  • Instrumente der Verzahnung von Theorie- und Praxisphasen
    Praxisphase: 1 verpflichtendes Treffen mit der Betreuungsperson der Hochschule. Theoriephase: 1 verpflichtendes Treffen mit der Betreuungsperson des Praxispartners. Die Ausbildung erfolgt in den folgenden Branchen und Ausbildungsberufen: Altenpflege, ambulant und stationär
  • Schlagwörter
    Pflegewissenschaft, evidenzbasierte Pflege, interprofessionelles Lernen, ausbildungsintegrierender Studiengang, Gesundheits- und Krankenpflege, Gesundheits- und Kinderkrankenpflege, Altenpflege

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
Nicht gerankt
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2018; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung.
Eine ausführliche Beschreibung der Methodik findest du im CHE Ranking Methodenwiki.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren