1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Elektrotechnik und Informationstechnik
  5. HS Trier
  6. Fachbereich Technik
  7. Elektrotechnik (M.Sc.)
Ranking wählen
Elektrotechnik und Informationstechnik, Studiengang

Elektrotechnik (M.Sc.) Fachbereich Technik - HS Trier


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, auch dual möglich
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Lehrprofil
Praxiselemente im Studiengang 50 ECTS max. anrechenbar für freiwillige Praktika; 55 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 39
Studienanfänger pro Jahr 13
Absolventen pro Jahr 23
Abschlüsse in angemessener Zeit 65,2 %
Geschlechterverhältnis 74:26 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 67,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 3/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 3/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 2/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 12/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Künstliche Intelligenz, Internet of Things (IoT), Elektromobilität, Medizintechnik - keines der großen Zukunftsthemen kommt ohne die Elektrotechnik / Elektronik aus. Neue Innovationen in diesen Feldern erfordern höchstqualifizierte Fachkräfte. Der Master-Studiengang Elektrotechnik mit dem Abschluss Master of Science qualifiziert für Aufgaben in den Forschungs- und Entwicklungsbereichen von Unternehmen, aber auch für Tätigkeiten in Dienstleistungsbereichen oder im höheren öffentlichen Dienst. Viele der Absolvent*innen schließen eine Promotion an oder übernehmen Führungs- und Managementaufgaben.
  • Außercurriculare Angebote
    Den Studierenden des Masterstudiengangs Elektrotechnik steht ein breites Spektrum an Angeboten zur Verfügung. Tätigkeiten als Tutorinnen und Tutoren zur Unterstützung von Vorlesungen und Laboren (Erwerb didaktischer Kompetenzen), Nacht der Wissenschaft (öffentliche Präsentation von Ergebnissen studentischer Arbeiten), Mitarbeit in regionalen studentischen Gruppen von Fachverbänden, Ingenieurtag (Netzwerkbildung mit Alumni), Exkursionen (Besuch von Industrieunternehmen und Forschungseinrichtungen).

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren