1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HM München
  6. Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik
  7. Mechatronik - Teilzeit (B.Eng.)
Ranking wählen
Mechatronik, Studiengang

Mechatronik - Teilzeit (B.Eng.) Fakultät für Angewandte Naturwissenschaften und Mechatronik - HM München


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, teilzeit, auch berufsbegleitend möglich
Regelstudienzeit 11 Semester
Credits insgesamt 210
Lehrprofil 159 Credits in Pflichtmodulen, 51 in Wahlpflichtmodulen. Vertiefungen: - Gerätetechnik - Medizintechnik
Praxiselemente im Studiengang 24 Wochen Praxisphase/Praktikum außerhalb der Hochschule verpflichtend; 5 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 42
Studienanfänger pro Jahr <10
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da <10 Abschlüsse/Jahr
Geschlechterverhältnis 79:21 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen anteilig fremdsprachig
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt obligatorisch für Abschluss eines "joint programme"; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule ja, gemeinsamer Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase 4/4 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen 1/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker 0/2 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis 0/3 Punkten
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang 5/12 Punkten

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Die Studienziele sind identisch mit dem Vollzeit-Bachelorstudiengang (siehe dort). Das Arbeitspensum liegt im Teilzeitstudium durchschnittlich bei 20 ECTS pro Semester (Vollzeit 30 ECTS). Der Umfang des Studiums liegt bei 210 ECTS, die Studiendauer beträgt elf Semester (Vollzeit sieben). Dieses Studium wird üblicherweise mit einer flexiblen Teilzeittätigkeit von 20-25 Stunden in der Woche kombiniert. Ergänzt wird das Studienangebot durch ein separates Mentoring Programm, in dem während der Studieneingangsphase begleitende und unterstützende Aktivitäten angeboten werden.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die Studienziele sind identisch mit dem Vollzeit-Bachelorstudiengang (siehe dort). Das Arbeitspensum liegt im Teilzeitstudium durchschnittlich bei 20 ECTS pro Semester (Vollzeit 30 ECTS). Der Umfang des Studiums liegt bei 210 ECTS, die Studiendauer beträgt elf Semester (Vollzeit sieben). Dieses Studium wird üblicherweise mit einer flexiblen Teilzeittätigkeit von 20-25 Stunden in der Woche kombiniert. Ergänzt wird das Studienangebot durch ein separates Mentoring Programm, in dem während der Studieneingangsphase begleitende und unterstützende Aktivitäten angeboten werden.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    CDHAW (Tongji Universität Shanghai)
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren