1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Mechatronik
  5. HAW Hamburg
  6. Fakultät Technik und Informatik
  7. Mechatronik (B.Sc., dual)
Ranking wählen
Mechatronik, Studiengang

Mechatronik (B.Sc., dual) Fakultät Technik und Informatik - HAW Hamburg


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Dualer Studiengang, vollzeit, ausbildungs- oder praxisintegrierend
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Credits beim Praxispartner
Lehrprofil 122 Credits in Pflichtmodulen, 90 in Wahlpflichtmodulen

Duales Studium

Ausmaß der Verzahnung im Studiengang
Ausmaß der Verzahnung: Studieninhalte
Ausmaß der Verzahnung: Betreuung
Ausmaß der Verzahnung: Institutionell
Dualer Studienverlauf: Erfolgsquote Mindestens ein Jahr mit weniger als 10 Abschlüssen
Dualer Studienverlauf: Ansprechpersonen
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren
Dualer Studienverlauf: Vergütung
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 17
Studienanfänger:innen pro Jahr <10
Absolvent:innen pro Jahr <10
Geschlechterverhältnis 82:18 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 0 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang setzt sich aus den wichtigsten Modulen unterschiedlicher Fachrichtungen, wie Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik zusammen. Dabei werden im Kernstudium u. a. Mathematik, Technische Mechanik sowie Mess- und Elektrotechnik, die Digital- und Mikroprozessortechnik, die Methodik des mechatronischen Konstruierens, Sensorik, elektrische Antriebe, Programmiertechniken und Software-Engineering vertieft. Ab dem fünften Semester können die Studierenden ihre Fähigkeiten in den Studienschwerpunkten Mechatronik im Fahrzeug- und Flugzeugbau, Dynamik der Antriebe und Robotik ausbauen.
  • Außercurriculare Angebote
    Die Möglichkeit im Rahmen studentsicher fachbezogener Projekte (Formula Student und New Flying Competition) aber auch durch überfachliche Projekte (Redaktion der Fachzeitschrift MOBILES, Organisation der jährlichen Firmenkontaktmesse am Department oder Mitwirkung im Messe Team des Departments) und die Begleitung der Studieneinstiegsphase als Tutor wertvolle Erfahrungen für Beruf und Studium zu sammeln.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren