1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Germanistik
  5. Katholische Universität/Eichstätt
  6. Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät
  7. Germanistik (Interdisziplinärer B.A.)
Ranking wählen
Germanistik, Studiengang

Germanistik (Interdisziplinärer B.A.) Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät - Katholische Universität/Eichstätt


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Polyvalenter Bachelorstudiengang mit Lehramtsoption, vollzeit
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Fachausrichtung Germanistik

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 210
Studienanfänger pro Jahr 54
Absolventen pro Jahr 23
Abschlüsse in angemessener Zeit 78,3 %
Geschlechterverhältnis 19:81 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Durch das Studium "Lehramt-Plus" (Lehramtsgeeigneter BA) lässt sich ein BA-Abschluss auch in Kombination mit dem Lehramtsstudium erwerben. Über die üblichen germ. Teildisziplinen hinaus ist die Teildisziplin Theaterpädagogik eingebunden. Das Fach enthält in allen Teilfächern fachreflexive Anteile. Die Pflichtveranstaltungen der Studieingangsphase werden von Tutorien begleitet. Die Teilnehmerzahlen der Lehrveranstaltungen sind überschaubar, Dozent*innen sind leicht erreichbar. Durch Dozent*innen begleitete Theaterfahrten finden in jedem Semester statt.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Die erlernten Fähigkeiten qualifizieren nicht nur für eine wissenschaftliche Karriere oder (im lehramtsgeeigneten Profil) für das Lehramt, sondern ebenso für Tätigkeitsfelder in Kultureinrichtungen (z.B. Museen, Archive etc.) und politischen Organisationen (z.B. Stiftungen, Parteien, NGOs), im Bereich des Sprachunterrichts und der Erwachsenenbildung, im Verlags- und Bibliothekswesen, im Journalismus, aber auch in Unternehmen und freier Wirtschaft (z.B. interne und externe Kommunikationsabteilungen, Nachhaltigkeitsmanagement, Terminologiemanagement etc.).
  • Außercurriculare Angebote
    Wintervortragsreihe, AG Film
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren