1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. Uni Potsdam
  6. Humanwissenschaftliche Fakultät
  7. Cognitive Science - Embodied Cognition (M.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Cognitive Science - Embodied Cognition (M.Sc.) Humanwissenschaftliche Fakultät - Uni Potsdam


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs konsekutiver Masterstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit
Regelstudienzeit 4 Semester
Credits insgesamt 120

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 40
Studienanfänger pro Jahr 14
Absolventen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da <10 Abschlüsse/Jahr
Geschlechterverhältnis 38:62 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional; Abschlussarbeit im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 15 Plätze

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der forschungsorientierte Kurs erlaubt vertiefte Auseinandersetzung mit kognitionswissenschaftlichen Fragen. Interdisziplinarität und Internationalität ermöglichen es, zukunftsträchtige Konzepte und Technologien zu entwickeln und in einem hochmodernen Umfeld zu erproben. Mit fachspezifischen und interdisziplinären Methoden werden kognitive Prozessanalysen durchgeführt und neurokognitive Prozesse und Systeme modelliert. Neben experimentalpsychologischen und psychophysischen Methoden stehen computergestützte Implementation experimenteller Designs im Fokus des Trainings.
  • Fachliche Schwerpunkte
    Spezialisierung auf kognitive Grundlagenforschung in allen Teilbereichen (maximal 120 Credits)
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Curricular Erwerb berufsfeldspezifischer Kompetenzen durch Forschungs-Praktikum; alle Module enthalten hohen forschungs-praktischen Anteil (z.B. Design, Auswertung und Diskussion wissenschaftlicher Experimente; Datenerhebung mit behavioralen und neurowissenschaftlichen Methoden).
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind vorgesehen in laufende Forschungsprojekte (lokale, nationale, internationale Labors)
  • Außercurriculare Angebote
    Career Service für Studierende mit Vernetzungsangeboten, spezifischen Trainings; Stellenportal für Studierende; breite Unterstützung für internationale Studierende (auch buddy-programme, sprachtandems); Tutor*innen als Ansprechpartner innerhalb der Fakultät
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren