1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Psychologie
  5. PHB Berlin (priv.)
  6. Studiengang Psychologie
  7. Psychologie (B.Sc.)
Ranking wählen
Psychologie, Studiengang

Psychologie (B.Sc.) Studiengang Psychologie - PHB Berlin (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
Bemerkung
Studiengang im Aufbau seit WS 18/19

Allgemeines

Art des Studiengangs Ein-Fach-Bachelorstudiengang, Präsenzstudium, vollzeit, genügt den Vorgaben der Psychotherapie Approbationsordnung
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 181
Studienanfänger:innen pro Jahr 78
Absolvent:innen pro Jahr <10
Abschlüsse in angemessener Zeit nicht ausgewiesen, da <10 Abschlüsse/Jahr
Geschlechterverhältnis 30:70 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 5,0 %
Auslandsaufenthalt Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch, aber Credits anrechenbar; Praktikum/Praxisphase im Ausland optional
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 72 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Polyvalenter universitärer Studiengang in der gesamten Breite des Faches mit Forschungsmethoden, Grundlagen- und Anwendungsfächern. Kleine Lerngruppen, interaktive Formate und kooperativer Kontakt mit den Lehrenden. Vollständige Umsetzung der Approbationsordnung Psychotherapie. Besondere Ausrichtung der Vertiefung in den Anwendungsfächern: Einbezug aller Richtlinienverfahren durch approbierte und habilitierte Kolleg*innen in der Klinischen, Entwicklungskriminologie/Familienrechtspsychologie in der Pädagogischen, Occupational Mental Health in der Organisationspsychologie.
  • Maßnahmen zur Förderung der Beschäftigungsbefähigung
    Ringvorlesung von Berufspraktikern und -praktikerinnen zu psychologischen Berufsfeldern, im Curriculum fest verankerte Übungskurse mit Praxisbezug. Scientist-Practitioner-Modell als Grundorientioerung der PHB insgesamt.
  • Bereiche für berufsorientierte Praktika
    Berufsorientierte Praktika sind in folgenden Bereiche vorgesehen: Grundlagen, Methoden, Klinische Psychologie, Arbeits- Organisations- und Wirtschaftspsychologie, Pädagogische Psychologie
  • Besonderheiten in der internationen Ausrichtung des Studiengang
    2-6 Credits aus Lehrveranstaltungen zu Interkulturellen Kompetenzen sind anrechenbar
  • Außercurriculare Angebote
    In einer Ringvorlesung stellen Praktiker*innen eine große Breite an psychologischen Berufsfeldern vor und bieten Beratung und Kontaktmöglichkeiten zur beruflichen Praxis. Durch Kooperation mit den Fachsektionen des im Haus der Psychologie ansässigen Berufsverbandes deutscher Psychologinnen und Psychologen und der Weiterbildungseinrichtung Deutsche Psychologen Akademie werden vielfältige Kontakte zur Berufspraxis ermöglicht.

Mehr Informationen zum Standort

Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2022; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren