1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HS Bremen
  6. Fakultät Wirtschaftswissenschaften
  7. Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

Dualer Studiengang Betriebswirtschaft (B.A.) Fakultät Wirtschaftswissenschaften - HS Bremen


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Dualer Vollzeit-Präsenzstudiengang, ausbildungs- oder berufsintegrierend
Regelstudienzeit 7 Semester
Credits insgesamt 210
Credits beim Praxispartner 58
Interdisziplinarität keine Angabe
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 15 Credits erwerbbar

Duales Studium

Ausmaß der Verzahnung im Studiengang 6/10 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Studieninhalte 3/4 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Betreuung 2/3 Punkten
Ausmaß der Verzahnung: Institutionell 1/3 Punkten
Dualer Studienverlauf: Erfolgsquote 100,0 %
Dualer Studienverlauf: Ansprechpartner akademische Ansprechperson; organisatorische und fachliche Ansprechperson beim Praxispartner
Dualer Studienverlauf: Outcome-Kontrolle in den Beiratssitzungen sowie bei Bedarf individuell
Dualer Studienverlauf: Inhaltliche Verzahnung zeitl. Abstimmung von Theoriephase und Praxisphase obligatorsich im Ausbildungsplan festgeahlten, Ausbildungsinhalte beim Praxispartner optional vorgegeben
Dualer Studienverlauf: Lehrveranstaltungen ausschließlich dual Studierende im Studiengang
Dualer Studienverlauf: Auswahlverfahren die Studierende werden ausschließlich durch den Praxispartner ausgewählt
Dualer Studienverlauf: Vergütung die durchschnittlich gezahlte monatliche Vergütung für Studienanfänger im 1. Semester lag über dem maximalen Bafög-Betrag
Dualer Studienverlauf: Vertragsmodalitäten Der Vertrag ist zeitlich begrenzt, beinhaltet jedoch eine Verlängerungsoption; Die Bezahlung erfolgt durchgängig; Es existieren keine Standards für die Vertragsmodalitäten

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 86
Studienanfänger pro Jahr 20
Absolventen pro Jahr 27
Geschlechterverhältnis 43:57 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 1,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 10,0 %
Obligatorischer Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Studiengang bietet eine breite betriebswirtschaftlich-kaufmännische Ausbildung mit darauf aufbauender Spezialisierung. In wechselnden Phasen besuchen die Studierenden Lehrveranstaltungen und durchlaufen verschiedene Abteilungen des Kooperationsunternehmens. Nach Maßgabe des betreffenden Partnerunternehmens besteht die Möglichkeit, nach gut 2 Jahren an der Kammerprüfung (Industriekaufleute, Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Versicherungen und Finanzen) teilzunehmen. Auslandsstudium und Auslandspraktikum sind möglich.
  • Dualer Studienverlauf: Betreuung Lernorte
    An der Hochschule Bremen: persönliche und enge Betreuung durch die Programmkoordinatorin/den Studiengangsleiter und die Lehrenden, kleine Kohorten (ca. 25 Studierende), regemäßige Feedbackrunden, Unternehmen: individuell, teilweise extra Kurse zur Vorbereitung auf die Externenprüfung, teilweise betriebliche Fortbildungen
  • Dualer Studienverlauf: Branchen
    vorrangig Industrie, aber auch Dienstleistungs- und Handelsunternehmen, z.B. Nahrungs- und Genussmittel, Immobilien, Bau, Verpackungen, Logistik, Versicherungen, Automobil, Software, siehe auch: www.dsbw.hs-bremen.de/partnerunternehmen; Ausbildungsberufe: Kaufleute für Büromanagement, Kaufleute für Versicherungen und Finanzen, Industriekaufleute
  • Außercurriculare Angebote
    Case Competition Rubicon Contest, Exkursionen, Sportevents (Triathlon-Team bestehend aus Studierenden und Lehrenden, Kutterpullen), Erstsemesterbegrüßung mit Abendempfang, festliche Absolvent(inn)en-Verabschiedung mit Unternehmensvertreter(inne)n im Rathaus.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Professoren-Urteil
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren