1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. BWL
  5. HAW Würzburg-Schweinfurt/Würzb.
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaften
  7. International Business with Regional Focus (MBA)
Ranking wählen
BWL, Studiengang

International Business with Regional Focus (MBA) Fakultät für Wirtschaftswissenschaften - HAW Würzburg-Schweinfurt/Würzb.


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Berufsbegleitender Studiengang
Regelstudienzeit 3 Semester
Credits insgesamt 90
Interdisziplinarität keine Angabe
Praxiselemente im Studiengang
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, 5 Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 18
Studienanfänger pro Jahr 11
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 56:44 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 83,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 100,0 %
Auslandsaufenthalt obligatorisch
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule nein
Internationale Ausrichtung: Auslandsaufenthalte
Internationale Ausrichtung: Studierendenmobilität
Internationale Ausrichtung: Fremdsprachenanteil
Internationale Ausrichtung: Credits für interkulturelle Kompetenzen
Internationale Ausrichtung des Studiengangs Studiengang nicht gerankt

Zulassung

Zulassungsmodus Keine Zulassungsbeschränkung

Arbeitsmarkt- und Berufsbezug

Kontakt zur Berufspraxis: Praktikum/Praxisphase
Kontakt zur Berufspraxis: praxisorientierte Lehrveranstaltungen
Kontakt zur Berufspraxis: Externe Praktiker
Kontakt zur Berufspraxis: Abschlussarbeiten im Austausch mit der Praxis
Kontakt zur Berufspraxis im Studiengang

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Der Master findet ausschl. in engl. Sprache statt, die Studierenden kommen aus Dtl. und aus Ländern aller Kontinente. Ausbildungsziel: Übernahme von Führungspositionen in international tätigen Unternehmen. USP des Studiengangs: regionales Konzept, d.h. als Schwerpunkt wählt jd. Student einer der Fokusregionen Westeuropa, Osteuropa, Asien oder Lateinamerika. Entsprechend der gewählten Region erhalten die Studierenden allgemeinen und Wirtschaftssprachunterricht (Deutsch, Russisch, Mandarin bzw. Spanisch) und verbringen ca. 3-4 Wochen an einer Partnerhochschule (Russland, Taiwan bzw. Kolumbien).
  • Fachliche Schwerpunkte
    Unternehmensführung in internationalen Unternehmen sowie Internationale Betriebswirtschaftslehre
  • Außercurriculare Angebote
    2 Outdoor-Teamtrainings, verschiedene Feste (Welcome Ceremony, Weihnachtsfest, Sommerfest) zusammen mit den Alumni des Studiengangs.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren