1. Was soll ich studieren?
  2. CHE Hochschulranking
  3. Fächer
  4. Wirtschaftswissenschaften
  5. Uni Witten/Herdecke (priv.)
  6. Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
  7. Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.)
Ranking wählen
Wirtschaftswissenschaften, Studiengang

Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.) Fakultät für Wirtschaftswissenschaft - Uni Witten/Herdecke (priv.)


Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert

Allgemeines

Art des Studiengangs Vollzeit-Präsenzstudiengang
Regelstudienzeit 6 Semester
Credits insgesamt 180
Interdisziplinarität Credits aus anderen Disziplinen: Philosophie (15), Politik (15)
Praxiselemente im Studiengang 27 ECTS max. anrechenbar für praxisorientierte Lehrangebote
Schlüsselkompetenzen Schlüsselkompetenzen sind überwiegend in andere Module integriert, es gibt aber auch ein eigenes Modul, Credits erwerbbar

Studierende und Abschlüsse

Anzahl der Studierenden 191
Studienanfänger pro Jahr 36
Absolventen pro Jahr keine Angaben
Abschlüsse in angemessener Zeit keine Angaben
Geschlechterverhältnis 65:35 [%m:%w]

Internationale Ausrichtung

Anteil ausländischer Studierender 3,0 %
Anteil fremdsprachiger Lehrveranstaltungen 25,0 %
Auslandsaufenthalt nicht obligatorisch; Credits anrechenbar
Gemeinsames Studienprogramm mit ausländischer Hochschule Ja, Abschluss optional

Zulassung

Zulassungsmodus Zulassungsbeschränkung, 25 Plätze

Profil des Studiengangs

Verteilung von Pflicht- und Wahlpflicht-Credits auf verschiedene Bereiche

Weitere Angaben des Fachbereichs zum Studiengang

  • Besonderheiten des Studiengangs
    Das Ziel des Studiengangs besteht darin, engagierte Denker(innen) zu bilden, die gesellschaftliche Gegenwart verstehen und Zukunft mitgestalten wollen. Perspektiven- und Methodenvielfalt helfen den Studierenden, eine ganzheitliche Sichtweise auf gesellschaftliche Fragestellungen zu entwickeln. Fachwissen in Politik und Ökonomie, Reflexionskompetenz durch Fachkenntnisse in der Philosophie, Problemlösungskompetenz durch Inter- und Transdisziplinarität werden durch eine Vielzahl von diskursiven Lehrveranstaltungen in der Vernetzung von Philosophie, Politik und Ökonomik vermittelt.
  • Joint-Degree-Partnerhochschulen
    Doppelabschlussprogramm mit University of Victoria, Kanada (Bachelor of Commerce).
  • Außercurriculare Angebote
    Im Studiengang Philosophie, Politik und Ökonomik (B.A.) haben die Studierenden vielfältige Möglichkeiten der Partizipation an persönlichkeitsentwicklungs-, karriereorientierten sowie gesellschaftlich-sozialen Aktivitäten. Hierzu gehören außercurriculare Seminare der Selbstreflexion, der "Heiratsmarkt" mit der Vermittlung von Praxiskontakten sowie die Möglichkeiten, an Hilfsprojekten in internationalen Organisationen an der Schnittstelle von Philosophie, Politik und Ökonomik teilzunehmen.
Spitzengruppe
Mittelgruppe
Schlussgruppe
nicht gruppiert
(S)=Studierenden-Urteil   (F)=Fakten   (P)=Urteil von Professorinnen und Professoren
Datenstand 2020; Daten erhoben vom CHE Centrum für Hochschulentwicklung. Auf dessen Seiten findet sich auch eine ausführliche Beschreibung der CHE Ranking-Methodik.
Verlagsangebot
Studienorientierung
Zeit Studienführer

Mehr Infos zum Ranking und rund um das Thema Studienwahl gibt es hier zum Nachlesen. Mehr erfahren